Rowohlt Verlag
Bernhard Cornwell Website

Das Hexen-Amulett

Das Hexen-Amulett
ISBN 978-3-499-24650-0
Erhältlich als TB
Die Sünde, der Tod – und eine Liebe, die alles besiegt England im 17. Jahrhundert: Die junge Dorcas wächst in einem so frommen wie strengen Elternhaus auf. Als sie heimlich nackt ein Bad im Fluss nimmt, wird sie von dem jungen Adeligen Toby Lazen überrascht. Doch auch ihr missgünstiger Bruder Ebenezer hat alles mitverfolgt.

Susannah Kells – unter diesem Pseudonym haben der internationale Bestsellerautor Bernard Cornwell und seine Frau Judy mehrere äußerst erfolgreiche historische Romane geschrieben.

Während Cornwells unter eigenem Namen veröffentlichte Werke der historischen Abenteuerliteratur zuzurechnen sind, birgt „Das Hexen-Amulett“ zwar auch eine Menge Spannung, doch ist der Ton ein anderer, weniger kriegerischer, und im Mittelpunkt des Buches steht das Schicksal einer jungen Frau. Die Sünde, der Tod – und eine Liebe, die alles besiegt

England im 17. Jahrhundert: Die junge Dorcas wächst in einem so frommen wie strengen Elternhaus auf. Als sie heimlich nackt ein Bad im Fluss nimmt, wird sie von dem jungen Adeligen Toby Lazen überrascht. Doch auch ihr missgünstiger Bruder Ebenezer hat alles mitverfolgt. Als Dorcas daraufhin an einen ältlichen Glaubensbruder verheiratet werden soll, sucht sie ihr Heil in der Flucht. Im Studierzimmer des Vaters hat sie zuvor ein seltsames Amulett gefunden. Und einen Brief: Das Schmuckstück sei Schlüssel zu ihrer Vergangenheit. Als sie Toby wieder trifft, brennt ihr Herz bald lichterloh für ihn. So lichterloh wie die Scheiterhaufen vor dem Tower in London …