Bücher von Bernard Cornwell

Hier finden Sie alle lieferbaren Bücher von Bernard Cornwell bei Rowohlt - sortiert nach dem neuesten Erscheinungstermin.

  • Der Herr der Schlacht
    Bernard Cornwell

    Der Herr der Schlacht

    Das triumphale Finale der internationalen Bestsellerserie.

    Ein ganzes Leben lang hat Uhtred, der Krieger, für König Alfred und seine Erben gekämpft. Nun will er sich zur Ruhe setzen, in Bebbanburg, Heimat seiner Vorväter. Die ...

    Mehr erfahren
  • King Arthur: Excalibur
    Bernard Cornwell

    King Arthur: Excalibur

    Blut ist der Götter Lohn – der abschließende Band der großen Artus-Trilogie
    Arthurs Friedensherrschaft neigt sich dem Ende zu, es droht der Untergang der keltischen Reiche. Um die feindlichen Heere abwehren zu können, fordert die ...

    Mehr erfahren
  • King Arthur: Der Schattenfürst
    Bernard Cornwell

    King Arthur: Der Schattenfürst

    Kampf der Königreiche, Spiel der Götter - Der zweite Band von Bernard Cornwells großer Artus-Trilogie.
    Nach der blutigen Schlacht von Lugg Vale hat Arthur die zerstrittenen Stämme Britanniens im Kampf gegen die germanischen Eindringlinge geeint. ...

    Mehr erfahren
  • King Arthur: Der Winterkönig
    Bernard Cornwell

    King Arthur: Der Winterkönig

    Winter über Avalon – Bernard Cornwells phantastische Artus-Trilogie

    Britannien im 5. Jahrhundert: Die Tage der großen Dunkelheit sind angebrochen. An die Römerherrschaft erinnert kaum noch etwas, und über das Meer dringen die Heere der ...

    Mehr erfahren
  • Das Königsschwert
    Bernard Cornwell

    Das Königsschwert

    Ein König liegt im Sterben, und er beschließt, sein kaum geeintes Reich unter den beiden Söhnen aufzuteilen. Doch jeder der Halbbrüder beansprucht das ganze England für sich. Uhtred, der Krieger, verlässt seine Heimat im Norden, ...

    Mehr erfahren
  • The Last Kingdom
    Bernard Cornwell

    The Last Kingdom

    Vor 15 Jahren erschien Bernard Cornwells erster historischer Roman um den Krieger Uhtred von Bebbanburgh, ein fiktiver Held historisch verbürgter Auseindersetzungen zwischen Wikingern und Angelsachsen im 9. Jahrhundert, als deren Ergebnis England als Nation ins ...

    Mehr erfahren
  • Narren und Sterbliche
    Bernard Cornwell

    Narren und Sterbliche

    Eine phantastische Reise in das London von Elisabeth I

    London, im Winter 1595: Die Truppe von William Shakespeare soll zur Hochzeit einer hochgestellten Dame ein neues Stück auf die Bühne bringen, den «Sommernachtstraum». Mit ...

    Mehr erfahren
  • Wolfskrieg
    Bernard Cornwell

    Wolfskrieg

    Ich werde Feuer und Schwert durchs Land tragen, und Rache wird mein einziger Trost sein

    Ein Hilferuf aus Mercien erreicht den Krieger Uhtred. Er soll einer belagerten Stadt zur Hilfe kommen. Doch der Notruf ...

    Mehr erfahren
  • Galgendieb
    Bernard Cornwell

    Galgendieb

    Von seinem verblassenden Ruhm als Held bei Waterloo kann sich Rider Sandman im London des Jahres 1817 leider nichts kaufen. Aus schierer Not übernimmt er einen Auftrag des Innenministers: Er soll routinemäßig die Hintergründe eines ...

    Mehr erfahren
  • Hart am Wind
    Bernard Cornwell

    Hart am Wind

    Eine Kugel aus dem Falklandkrieg im Rücken. Sein Vater wegen Betrugs hinter Gittern. Seine Ex auf der Tasche. Nick Sandman hat weder Geld noch Zukunft – nur die Sycorax. Und seinen Traum, die Segel seines ...

    Mehr erfahren
  • Rotröcke
    Bernard Cornwell

    Rotröcke

    Untertanen und Rebellen
    Philadelphia ist im Jahr 1777 eine Stadt im Krieg – nicht nur zwischen amerikanischen und britischen Truppen, sondern auch mit sich selbst. Als die Stadt von den Briten erobert wird, fängt der ...

    Mehr erfahren
  • Unter Segeln
    Bernard Cornwell

    Unter Segeln

    Paul Shanahan ist ein Schurke und liebt das Abenteuer. Wenn jemand fünf Millionen Dollar in Gold an den Behörden vorbeischmuggeln kann, dann er, und zwar auf seinem Schiff, der «Rebel Lady». Aber mit dem Gold, ...

    Mehr erfahren
  • Sturmbucht
    Bernard Cornwell

    Sturmbucht

    Der Morgen dämmert auf den Bahamas, als Nick Breakspear und seine Freundin Ellen von Bord der «Wavebreaker» aus das Schiff entdecken: die von Kugeln durchsiebten Überreste der Yacht «Hirondelle», vormals unterwegs zur Privatinsel Murder Cay. ...

    Mehr erfahren
  • Sea Lord
    Bernard Cornwell

    Sea Lord

    Niemals wieder wollte John Rossendale, Earl of Stowey, nach Hause zurückkehren. Als seine Mutter im Sterben liegt, überwindet er sich: Er lenkt seine Segelyacht «Sunflower» gen Devon – zum ersten Mal seit vier Jahren. Dort ...

    Mehr erfahren
  • Der Flammenträger
    Bernard Cornwell

    Der Flammenträger

    «Und mein Speer fuhr in das Drachenauge, und der Schaft bebte, als das Schiff an uns vorüberglitt, zu den ruhigeren Gewässern des Hafens, der vor dem Sturm geschützt wurde durch den gewaltigen Felsen, auf dem ...

    Mehr erfahren
  • Das letzte Königreich / Der weiße Reiter
    Bernard Cornwell

    Das letzte Königreich / Der weiße Reiter

    Das letzte Königreich
    Nordengland im Jahre 866: Mit zehn Jahren erlebt der Fürstensohn Uhtred den Einfall der Wikinger. Sein ungestümer Mut in der Schlacht beeindruckt den Anführer der Dänen so sehr, dass er Uhtred ...

    Mehr erfahren
  • Waterloo
    Bernard Cornwell

    Waterloo

    «Manche Schlachten ändern nichts. Waterloo änderte fast alles.» Im Frühjahr 1815 war Napoleon Bonaparte aus der Verbannung wiedergekehrt. Der Marsch auf die Hauptstadt geriet zum Triumph, beim Einzug in Paris feierten die Franzosen ihren alten, ...

    Mehr erfahren
  • Die dunklen Krieger
    Bernard Cornwell

    Die dunklen Krieger

    Bernard Cornwells Wikingerromane sind unglaublich erfolgreich und unfassbar gut. Auch als TV-Serie wurde«Das letzte Königreich» ein großer Erfolg. Der neunte historische Roman aus der Serie um den Krieger Uhtred mit dem Titel «Die dunklen Krieger» ...

    Mehr erfahren
  • 1356
    Bernard Cornwell

    1356

    Das Schwert des Fischers: Wer es hat, hat den Sieg
    1356, der Krieg, den man später den Hundertjährigen nennen wird, wütet schon an die zwanzig Jahre: Thomas of Hookton, Anführer einer Gruppe ...

    Mehr erfahren
  • Starbuck: Der Kämpfer
    Bernard Cornwell

    Starbuck: Der Kämpfer

    Im Spätsommer 1862 hat sich das Kriegsglück gewendet: Nun marschieren die Armeen der Südstaaten in den Norden ein. Nate Starbuck ist mit dabei, doch immer noch schlägt ihm Misstrauen entgegen. Man hat ihm das Kommando ...

    Mehr erfahren
  • Der leere Thron
    Bernard Cornwell

    Der leere Thron

    Auf Æthelreds Thron ruhte ein kunstvoll verzierter Helm. In früheren Zeiten trugen Könige keine Krone, immer nur den Helm. Wem war er nun bestimmt?
    In langen Kämpfen haben die vereinten Heere der ...

    Mehr erfahren
  • Der Heidenfürst
    Bernard Cornwell

    Der Heidenfürst

    Ein fauler Frieden. Ein böser Krieg. Nur ein Ausgestoßener kann England retten.
    König Alfred ist tot und sein Sohn Edward hat den Thron bestiegen. Das Reich scheint gerettet, doch der Frieden ist ...

    Mehr erfahren
  • Das Fort
    Bernard Cornwell

    Das Fort

    Das Beste und das Schlimmste im Menschen bringt der Krieg zum Vorschei
    1779 hat sich der Kampf zwischen der Krone und den amerikanischen Kolonien in den Süden verlagert. Da nutzt eine britische Einheit ...

    Mehr erfahren
  • Der Erzfeind
    Bernard Cornwell

    Der Erzfeind

    Für welche Wahrheit, welche Schätze lohnt es sich zu sterben?
    In einer blutigen Schlacht erobern die Engländer 1347 Calais – der lange Krieg mit Frankreich scheint beendet. Nur für Thomas von Hookton ...

    Mehr erfahren
  • Der sterbende König
    Bernard Cornwell

    Der sterbende König

    Der König stirbt. Das Reich soll leben
    Zum Ende des neunten Jahrhunderts droht England erneut im Chaos zu versinken. Uhtreds Herr, König Alfred, ist ein todkranker Mann. Krieg liegt in der Luft. ...

    Mehr erfahren
  • Der Wanderer
    Bernard Cornwell

    Der Wanderer

    Tödlicher Kampf um den Heiligen Gral
    Mitten im Hundertjährigen Krieg erhält Thomas von Hookton einen Auftrag vom englischen König: Er soll den Heiligen Gral suchen. Der letzte Besitzer war angeblich sein Vater ...

    Mehr erfahren
  • Der Bogenschütze
    Bernard Cornwell

    Der Bogenschütze

    Am Ostermorgen 1342 wird ein englisches Küstendorf von vier französischen Schiffen überfallen, angeführt von einem geheimnisvollen schwarzen Ritter, der sich «Harlekin» nennt. Schnell brennt der ganze Ort, und aus der Kirche wird ein Schatz gestohlen: ...

    Mehr erfahren
  • Das Zeichen des Sieges
    Bernard Cornwell

    Das Zeichen des Sieges

    Sie suchten den Sieg und fanden die Unsterblichkeit
    Der Schäfersohn Nicholas Hook gilt als Nichtsnutz, doch er hat eine außerordentliche Gabe: Jeder Pfeil, den er abschießt, trifft sein Ziel. Und so zieht ...

    Mehr erfahren
  • Stonehenge
    Bernard Cornwell

    Stonehenge

    Um die Macht in Ratharryn zu erlangen, wendet sich Lengar, der Krieger, gegen den eigenen Vater und raubt dem Bruder die Frau. Doch Clanführer wird der Jüngste, Saban der Baumeister, bis Verrat ihn zum Sklaven ...

    Mehr erfahren
  • Das brennende Land
    Bernard Cornwell

    Das brennende Land

    Was ist das stärkste Heer gegen den Hass einer Frau?
    Eine tödliche Gefahr bedroht Wessex: Harald Bluthaar. Nur Uhtred erkennt den Schwachpunkt des mächtigen Feindes. Es ist eine Frau, Skade, die Hure ...

    Mehr erfahren
  • Schwertgesang
    Bernard Cornwell

    Schwertgesang

    Ich war ein Kriegsherr in all seiner Pracht, und ich war gekommen, um zu töten.
    Im Jahre 885 herrscht ein brüchiger Friede in England. Den größten Teil des Landes halten die Dänen ...

    Mehr erfahren
  • Die Herren des Nordens
    Bernard Cornwell

    Die Herren des Nordens

    Mein Schwert kann mir die ganze Welt erobern
    Uhtred, der Krieger, hat in der Schlacht von Ethandun das letzte englische Königreich gerettet. Nun kehrt er zurück in seine vom Krieg erschütterte Heimat. ...

    Mehr erfahren
  • Der weiße Reiter
    Bernard Cornwell

    Der weiße Reiter

    Und ich sah ein weißes Pferd, und des Reiters Name hieß Tod
    Ende des 9. Jahrhunderts haben die dänischen Eroberer alle fünf englischen Königreiche unterjocht. Das gesamte Land der Angelsachsen ist in der ...

    Mehr erfahren
  • Das letzte Königreich
    Bernard Cornwell

    Das letzte Königreich

    Mit den Drachenbooten kommt der Tod
    Nordengland im Jahre 866: Mit zehn Jahren erlebt der Fürstensohn Uhtred den Einfall der Wikinger. Sein ungestümer Mut in der Schlacht beeindruckt den Anführer der Dänen so ...

    Mehr erfahren
  • Starbuck: Der Gegner
    Bernard Cornwell

    Starbuck: Der Gegner

    Der dritte Band von BERNARD CORNWELLS großem Epos über Nathaniel Starbuck
    Captain Nate Starbuck mag noch so sehr durch Wagemut in der Schlacht glänzen, sein größter Gegner steht ihm nicht im Feld gegenüber. Es ...

    Mehr erfahren
  • Starbuck: Der Verräter
    Bernard Cornwell

    Starbuck: Der Verräter

    Von Helden und Verrätern
    Auf Seiten der Konföderierten kehrt der gefeierte Kriegsheld Captain Nate Starbuck an die Frontlinien zwischen Nord und Süd zurück. Im Sommer 1862 bewährt er sich aufs Neue in ...

    Mehr erfahren
  • Starbuck: Der Rebell
    Bernard Cornwell

    Starbuck: Der Rebell

    Dein Krieg ist nicht gerecht. Doch er macht dich zum Helden.
    Nathaniel Starbuck ist Sohn eines überaus frommen Pastors aus Boston. Der Vater hasst die Südstaaten und er hasst die Sünde. Aber ...

    Mehr erfahren